Tuesday_tip 1




Ab heute ist es also so weit! Der Tuesday_tip geht - wie angekündigt - an den Start!


Zukünftig gibt es hier 1 x pro Woche interessante Tipps zu Blogs bzw. Blogartikeln, zu inspirierenden Podcastfolgen, zu Geheimtipps für Nürnberg & Umgebung oder Sonstiges.


Lasst uns starten!


Podcast

Ich habe lange überlegt, mit welchem der zahlreichen Podcasts ich beginnen soll. Ich bin seit fast zwei Jahren ein großer Fan von diesem Wissen2go, ich höre es oft "nebenbei", was aber nie umsonst ist. So macht wirklich sogar putzen oder Wäsche machen Spaß. Quasi im Vorübergehen wird man zu spannenden Themen bestens informiert. Das geht oft auf unterhaltsame Weise, dauert in der Regel zwischen 5 Minuten und 60 Minuten (abhängig vom Podcaster). Die Inputs, die ich hier erhalte, begleiten mich dann den ganzen Tag und breiten sich in meinen Gedanken aus. Ich höre eigentlich täglich mindestens eine Folge aus meiner Hear-List

in der Mediathek.


Starten möchte ich heute mit dem Podcast Der Madame Moneypenny Podcast von Natascha Wegelin, auch bekannt als "Madame Moneypenny". Ihre Arbeit ist speziell für Frauen, weil sie die Sachen Finanzen, Geld und Aktien vor allem für diese Zielgruppe attraktiv und verständlich erklärt. Die gleichnamige Facebook-Gruppe ist demzufolge nur für Frauen, der Austausch und der Input hier sind wirklich Gold wert! Männer haben leider keinen Zutritt!


Ihre Website: https://madamemoneypenny.de/ ist eine Quelle der Inspiration, es macht Spaß, sich mit Geld, Finanzen, ETFs und Anlagen zu beschäftigen, weil sie uns hier zum ersten Mal so richtig verständlich erläutert werden. Selbst auf "Verkäufer" hereingefallen, weiß sie, wovon sie spricht. Und sie ist echt witzig! Ihre Bücher "Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können" und "Bali statt Bochum - Wie jede Frau ihr Ticket in die finanzielle Unabhängigkeit löst" sind leicht und heiter geschrieben, was man bei diesem eher trocken erscheinenden Thema sicher nicht erwartet. Im Podcast merkt man ihr an, dass sie für das Thema Finanzen brennt, dass sie richtig Lust hat, das anderen Frauen beizubringen, sie zu ermutigen, ihre Finanzen endlich selbst in die Hand zu nehmen, weil das Thema, wenn man sich einmal wirklich damit beschäftigt, richtig spannend und faszinierend sein kann! Sie gibt außerdem Tipps zum Gründen, zu Zeitmanagement, Fokus und Zielen.


Als Ergebnis dieser Erfahrungen habe ich selbst einen ETF-Sparplan angelegt, mich mit Budgets und Haushaltsbuch beschäftigt und weiß nun bestens um meine Finanzen Bescheid. Einnahmen und Ausgaben sind im Blick und stellen kein unüberwindbares Hindernis mehr dar.


Geheimtipp für Nürnberg & Umgebung

Da ich eine große Kaffeeliebhaberin bin und für mein Leben gerne guten Kaffee trinke und dazu leckeren Kuchen esse, möchte ich euch ganz wärmstens die Feine Heimat im Nürnberger Norden empfehlen. Sie ist zwar längst kein geheimer Tipp mehr, doch gibt es vielleicht noch den Einen oder die Andere da draußen, die noch nicht vor Ort waren! Ich rate deshalb jedem von euch, dort einmal einen der selbstgemachten Kuchen oder einen Cookie zu probieren, man kann vor allem im Sommer wunderbar draußen sitzen und dem geschäftigen Treiben auf der Pirckheimerstraße zusehen. Inspirationen findet man auch im Boutique-Teil des Cafés, wo man sich von vielen liebevoll ausgesuchten Teilen (Mode, Schuhe, Keramik, Postkarten usw.) zum Kauf verführen lassen kann! Wohlfühlen ist hier wirklich garantiert, für mich ist es mehrmals pro Monat eine Auszeit vom Alltag. Hier spürt man wirklich die Liebe zum Detail, die ausgesuchten und feinen Teile sind alle präzise und stimmig ausgewählt und passend zum Laden. Da ich die Geschichte dahinter sehr spannend finde, wird es vielleicht bald ein Interview hierzu geben ;)



Das war es nun für diesen Dienstag, ich hoffe, dass euch die Tipps gefallen. Schreibt mir doch gerne eine Nachricht oder einen Kommentar, was eurer Meinung nach unbedingt einmal ein tuesday_tip für alle sein sollte.


Bis bald, eure Petra