• petra b.

Neue Rubrik im Blog: „3 Fragen an...“


Mit dem heutigen Blogartikel möchte ich eine spannende Reihe beginnen. Ich werde zukünftig verschiedenen Bloggerkolleg*innen unterschiedliche Fragen stellen, die sie hier auf dem Blog beantworten werden. Somit haben wir die Möglichkeit, sie über diese im Interview eher ungewöhnlichen Fragen besser kennenzulernen.


Den Anfang macht Jana Schlichtenberg von martha‘s, über sie habe ich vor einiger Zeit schon einmal hier berichtet.


Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre das?

Wenn ich eine Superkraft hätte, würde ich allen Menschen die Fürsorge für die Natur geben. Ein Gefühl, als ob dein Kind krank ist und Kummer hat. Dann würden sie sich endlich um sie kümmern und sie pflegen.

Wenn du morgen aufwachen würdest und du hättest über Nacht irgendeine Eigenschaft oder Fähigkeit erlangt: Welche wäre das?    

Ich würde endlich richtig gut Klavier spielen können und würde diese Fähigkeit auch nicht mehr verlieren, obwohl ich nicht täglich übe. Das wäre mal was!

Wer ist dein Vorbild?

Ich habe 2 Vorbilder. Die erste ist Naomi Klein, die seit Jahren herausragende Bücher über den Zustand unserer Gesellschaft und den Klimawandel schreibt. Mein zweites Vorbild ist Michele Obama. Ich habe sie schon vor ihrer Biografie sehr bewundert, vor allem seit sie den Küchengarten im Weißen Haus angelegt hat. Aber seitdem ich ihr Buch "Becoming" gelesen habe, bin ich zum echten Fan mutiert. (Anmerkung: Memo an mich, mir dieses Buch zu kaufen und zu lesen!)



Die zweite tolle Frau, denen ich diese Fragen gestellt habe, ist Anne Mäusbacher. Über Anne habe ich hier schon einmal kurz berichtet. Sie ist Umweltaktivist, Yogalehrende, Autorin und die Gründerin von beach cleaner.


Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre das?

Sofort die Vermüllung des Planeten stoppen, außerdem Plastik an sich stoppen.


Wenn du morgen aufwachen würdest und du hättest über Nacht irgendeine Eigenschaft oder Fähigkeit erlangt: Welche wäre das?

Fliegen oder ganz viele Sprachen sprechen können! Oder auch beides!


Wer ist dein Vorbild?

Laureen Singer, Umweltaktivistin, Unternehmerin und Bloggerin (mit dem Blog: trash is for tossers).



Die dritte im Bund ist Stefanie Wedel von FANCY & MOOD. Mit Steffi habe ich vor kurzem ein Interview geführt, das ich demnächst hier auf dem Blog veröffentlichen werde, seid gespannt!


Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre das?

Beamen.


Wenn du morgen aufwachen würdest und du hättest über Nacht irgendeine Eigenschaft oder Fähigkeit erlangt: Welche wäre das?

Durch und durch positives Denken, quasi in totaler Liebe sein.


Wer ist dein Vorbild?

Ich habe ehrlich gesagt keines.


Ich danke den 3 Frauen, die selbst Vorbilder für mich und für andere sind (jede in dem, was sie mit Liebe und Leidenschaft tut!) für die ehrlichen Antworten!


Aufgeräumte Grüße,

Eure

Petra

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,

© 2020 by Petra Bäumler | Nürnberg | die Aufräumerei

Design by papier-format

info@aufraeumerei.de