• petra b.

Heute gibt es keine Torte zum Geburtstag


Heute hätte mein Papa Geburtstag! Leider ist er schon vor 13 Jahren verstorben! Meine Mama ist vor 4 Jahren verstorben!


Warum ich euch das schreibe? Nicht, um Mitleid zu bekommen. Das brauche ich nicht. Ich habe Frieden mit dem Leben und dem Tod geschlossen, habe getrauert und lebe seitdem sehr bewusst.


Aber ich schreibe es deshalb: weil Ihr vielleicht Glück habt und eure Eltern noch um euch haben dürft! Macht euch das bewusst! Wisst das zu schätzen! Es ist ein Geschenk!


Deshalb möchte ich euch heute eine kleine Aufgabe geben:


Schreibe einen Brief an deine Eltern und bedanke dich für alles, was sie für dich getan haben.

Bedenke: Sie handelten nach bestem Wissen und Gewissen, wollten dir nie etwas Böses!


Alles, was sie taten oder tun geschieht mit einer Liebe zu dir! Sieh das Positive, richte deinen Fokus GENAU darauf. Verzeihe still das Negative, das sicher auch manchmal gelaufen ist. Hier geht es um die Dankbarkeit und Liebe zu den Menschen, denen du immer am Herzen lagst und liegst. Vergiss das nie! Freu dich über alles, was war, was ist und was sein wird. Es sind deine Eltern! Vielleicht hat sich deine Seele diese Eltern ausgesucht, vielleicht wurdest auch du ausgesucht. Jedenfalls ist es so, wie es ist. Mache das Beste daraus. Selbst wenn der Kontakt nicht gut sein sollte, ändere es.


Ich selbst habe leider beide Elternteile durch Krebs verloren. Als Außenstehende sehe ich oft Freundinnen bzw. Kundinnen, die mit ihren Eltern und der Beziehung zu ihnen hadern. Wenn man keine Eltern mehr hat, wirkt das alles unverständlich.


Eltern handeln grundsätzlich aus Liebe und in Liebe

Dann gehen mir diese Dinge durch den Kopf:


  • Echt jetzt, deshalb streitet Ihr?

  • Das war doch ein Missverständnis, keiner will nachgeben?

  • Warum meldest DU dich nicht einfach?

  • Sie/er möchte nicht nachgeben? Dann tu du es doch einfach!

  • Sprecht euch aus, bevor es zu spät ist!

  • Spring über deinen Schatten, das ist es doch nicht wert

  • usw.


Genieße es, dass du sie hast und zeige es ihnen! Oft! Sag Ihnen, was sie dir bedeuten. Zeig es ihnen. Rufe sie spontan an, lade sie ein, verbringe Zeit mit ihnen. Vergeude die Zeit nicht! Feiert die Party, euer Zusammensein, das Leben. Wenn ich eins gelernt habe durch den Tod, dann: wie unendlich kostbar das Leben ist. Jeder einzelne Tag! Verbringe ihn achtsam, verschiebe nichts auf morgen, lebe heute im Hier und Jetzt. Nicht später oder irgendwann. Denn später und irgendwann kommen nie!



Bereue niemals die Dinge, die du NICHT getan hast!

Letztendlich geht es doch IMMER um Liebe, oder? Nicht um Rechthaben, Besserwissen, besser dastehen, das letzte Wort haben müssen. DIE L-I-E-B-E ist es, was zählt!


Hab' einen wunderschönen Tag und grüße mir deine Eltern ganz herzlich,

deine Petra ❤️

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,

© 2020 by Petra Bäumler | Nürnberg | die Aufräumerei

Design by papier-format

info@aufraeumerei.de